Dienstag, 10. April 2018

Stepper Hoodie oder Jacke oder was

Post beinhaltet Werbung

Über diese Übergangsjacke oder auch den Pullover/ Hoodie aus Stepper von Lillestoff kann sich mein lieber Mann freuen.

Das Teil habe ich nach dem brandneuen Schnittmuster "Die Überzieh- Übergangsjacke für Männer" von Rotbart genäht. Der Schnitt ist eigentlich für feste Stoffe gradiert. Aus leicht dehnbaren Stepper sieht die Jacke jetzt mehr wie ein Hoodie aus. Aber brauch ein Hoodie genau genommen nicht auch eine Kapuze? Dieses Teil wartet jedenfalls "nur" mit einem Stehkragen auf.

Dem Liebsten ist es egal, ob nun Hoodie oder Jacke oder was auch immer. Ihm gefällt sein neues Oberteil und darauf kommt es an.





Schnitt: Überziehjacke / Übergangsjacke für Männer von Rotbart z.B. hier
Stoff: Stepper in taupe, Knit Optik z.B. hier

Verlinkt mit: creadienstag und LilleLiebLinks

Liebste Grüße
Uta


Mittwoch, 4. April 2018

FREDDY Fuchs Nostalgie S & L

Post beinhaltet Werbung

FREDDY Fuchs Nostalgie von Stoff und Liebe geht am 6. April in den wohlklingenden Farben "cafe au lait" und  "frozen" in den Verkauf.

Ich habe bei diesem schönen Jersey  hin und her überlegt, ob ich was für mich oder für meine Kinder nähe. Diese schöne rauchblaue Grundfarbe mit den fein gezeichnet wirkenden Füchsen aus zartem Geäst, Blüten und Blättern ist ja genau meins. Aber...es sind eben Füchse und irgendwie fühle ich mich für ein Tierdesign schon zu alt. Oder??

Na, meinem Herzmädel und meinem  Herzbude stehen die Füchse ja auch ganz zauberhaft.






Stoff: Jersey FREDDY Fuchs Nostalgie; eine Eigenproduktion von Stoff und Liebe
am 06.04. hier im Verkauf.

Der Stoff wurde mir für das Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt. Lieben Dank für dieses Schätzchen!

Monstera

Für mein Dafürhalten ist die Monstera eine angestaubte Büropflanze. Für mich gehört sie zu den Zimmerpflanzen, die - sofern man sie geschenkt bekommt -  sofort ins Büro abschiebt, wo schon andere ungeliebte Pflanzen ihr Dasein meist überraschend robust fristen.

Mein Herz schlägt wirklich nicht für die Monstera.


Umso erstaunlicher, dass mich dieses Stoffdesign sofort in den Bann gezogen und ein "Haben muss" Gefühl ausgelöst hat.

Man kann der Designerin für ihre schöne und elegante aber auch plakative Monstera-Projektion nur gratulieren.


Genäht habe ich mir mein selbstgebasteltes Ratz Fatz Shirt, welches ich hier schon mal gezeigt habe. Leider war das Shirt diesmal nicht so ratz fatz genäht, weil ich außer acht gelassen habe, dass dieser Slubjersey ganz ohne Elasthan auskommt. Für meine eng anliegende Ärmel(bündchen)-Konstruktion  ist das fehlende Elasthan dann zum Verhängnis geworden. Hier musste ich noch mal auftrennen und deutlich großzügiger zuschneiden.



Jetzt passt alles sehr fein und ich trage Monstera sehr gern...ins Büro ;-)

Stoff: Monstera Slubjersey von Lillestoff
Schnitt: selbstkonstruiert

Und jetzt geht es hier zurück zum memademittwoch.
Verlinkt auch mit LilleLiebLinks

Liebste Grüße 
Uta

Donnerstag, 22. März 2018

Rêverie

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch "Stunning Rosy" aus der Ottobre Kids (3/2015).  Den Schnitt gab es in dieser Ausgabe als "Mutter/Tochter"- Version. 


Der Schnitt hat mich wirklich sehr gereizt! 

Allerdings hat Ottobre den Taillenstreifen nur vorn vorgesehen. 
Das durchgehende Rückenteil sollte mit einem Gummistreifen auf Figur gebracht werden.  
Das hat doch was von vorne ui und hinten pfui, oder?

Für das Rückenteil habe ich dann auch einen Taillenstreifen gebastelt und glücklicher Weise diesen an einem Probekleid ausprobiert. Hier musste ich doch einiges nachjustieren, bis alles Selbstkonstruierte gepasst hat. 


Zum Nähen des Kleides muss recht viel "gerafft" werden. Das mag ich als Arbeitsschritt ja gar nicht, zumal ich mit dem empfohlenen Framilonband irgendwie nicht klar komme.

Toll ist aber, dass der Schnitt mit wenig Stoff auskommt. Alles in allem bin ich mit dem Kleid zufrieden.


Vernäht habe ich hier Rêverie, die neue Eigenproduktion von Stoff und Liebe Rêverie geht bei Stoff und Liebe am 23. März an den Start. Schaut Euch auch unbedingt die schönen anderen Designbeispiele an. Die geplotteten Teile von Naehoholic sind der Hammer. 

Verlinkt mit RUMS


Liebste Grüße
Uta


Dienstag, 20. März 2018

Nothern Roses trifft Bow-Shirt

Hallo Ihr Lieben!
Ich zeige hier mein zweites Bow-Shirt. Dieser Schnitt von Schnittherzchen (hier)  ist wirklich meins. Schick, praktisch und schnell zu nähen. Und dieser neckische Schleifenkragen.  Hach!


Beim ersten Bow-Shirt habe ich einen gemusterten Modal vernäht (hier). Mit dem Shirt war ich sehr zufrieden. Allerdings kam aufgrund der Musterung dieser nette Schleifenkragen  nicht so richtig zur Geltung.

Einen Schleifenkragen in einer anderen Farbe kommt für mich allerdings auch nicht in Frage.
Bei Schnittgeflüster gibt es aber ein schönes Designbeispiel aus gestreiften Jersey, welches mir sehr gut gefallen hat. Aber nur Streifen? Ach nöö.


Wie schön, dass Lillestoff seit Kurzem mit Streifen PLUS Rosen aufwartet. Na, wenn das so aussieht! Schnell gekauft, schnell vernäht und top zufrieden.

Die Schleifenenden habe ich mit elastischer leichter Vlieseline verstärkt. Die Ärmel habe ich um 3 cm gekürzt und das untere Ärmelende um 3 cm verschmälert.



Schnitt: Bow Shirt von Schnittherzchen (hier)
Stoff: Jersey Lillestoff Nothern Roses

Verlinkt mit: creadienstag und
LilleLiebLinks

Liebste Grüße
Uta

Donnerstag, 15. März 2018

LA VIE EN ROSE S & L

Der Schnitt Ella von Pattydoo gefällt mir richtig gut. Nicht etwa, weil er "besonders" wäre, sondern weil der Schnitt ein echter Figurschmeichler ist...jedenfalls für meine Figur.

Meine Taille ist nur andeutungsweise vorhanden. Wenig Po, dafür viel Bauch. Die Kurven sind also  an der falschen Stelle. Aber Ella  zaubert irgendwie eine Taille und einen Po. Grandios!


Darüber hinaus ist so eine Ella superschnell genäht.
Ella passt für das Büro und auch fürs Gassigehen.

 

Vernäht habe ich hier eine neue Eigenproduktion von Stoff und Liebe. Sie hört auf den wunderschönen Namen LA VIE EN ROSE. Für mein Dafürhalten ein für Stoff und Liebe ungewohnt zurückhaltendes Design. Ich finde LA VIE EN ROSE großartig, davon kann es doch gern mehr geben.  



Ich liebe mein neues Kleid!

Schnitt: Ella von Pattydoo hier (Änderungen: Oberteil um 1 cm und Rockteil um 4 cm verlängert sowie Oberteil eine Größe kleiner zugeschnitten, als das Rockteil)

Stoff: Jersey LA VIE EN ROSE; Eigenproduktion von Stoff und Liebe (auch in rot und blau).
Am 16.03. hier im Verkauf. Bei Interesse pünktlich sein!
Der Stoff wurde mir für das Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt. Lieben Dank für dieses Schätzchen!

Verlinkt mit RUMS

Liebste Grüße, Uta

Donnerstag, 8. März 2018

Stripe Me Sweat S & L

Post beinhaltet Werbung

 STRIPE ME von Stoff und Liebe - 
diesmal aus weichem Sommer-Sweat. 

Ich habe die Streifen zu einer klassischen Kapuzenjacke vernäht (Janice von Pattydoo - hier ).





Verlinkt mit RUMS 

Liebste Grüße 
Uta

Mittwoch, 7. März 2018

Burda Wickelshirt rot weiß oder Suchtverhalten Teil 2

Könnt Ihr Euch noch an meinen letzten Post erinnern? Mich hat es magisch (weil quasi ungewollt) in einen "Stoff und Stil" Laden gezogen. Ich wollte nur zwei günstige Reißverschlüsse kaufen. Den einen habe ich beim letzten memademittwoch (hier) gezeigt, heute zeige ich nun meinen zweiten "Reißverschluss" - nämlich das Burda Wickelshirt 6838. 


Den Schnitt des Wickelshirts habe ich im Rahmen des letzten WKSA (hier) das erste Mal ausprobiert. So ganz hat mich meine damalige Stoffwahl ("normaler" Baumwolljersey) nicht überzeugt.  Mit diesem griffigen relativ schweren Jersey kam ich mir doch recht "eingepackt" vor.  Schon damals hatte ich vor, den Schnitt nochmal aus ganz dünnem Jersey zu nähen. 

Bei Stoff und Stil fiel mir dann dieser hauchdünne feine Viskosejersey in die Hände, welcher mir auch vom Design sehr gut gefallen hat. Was soll frau dann anderes sagen als "1,50 Meter bitte!" ?


Da ich den Schnitt ja gerade genäht hatte, war mir noch gut in Erinnerung, dass ich 1,50 Meter Stoff  benötige. Blöderweise lag dieser Jersey nur 1,10 oder 1,20 Meter breit. Das habe ich NATÜRLICH  erst zu Hause beim Zuschneiden gemerkt. Seit wann haben denn bitte Stoff und Stil Stoffe so geringe Breiten? Also musste ich noch mal online nachbestellen. Gut war, dass der eigentlich recht teure Stoff   online reduziert gewesen ist. Allerdings waren auch andere schöne Stoffe im Angebot... hüstel (Stichwort "Suchtverhalten"...na lassen wir mal das Thema).



Der Schnitt und der feine Jersey harmonieren sehr schön. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ende gut, alles gut.

Und jetzt geht es wieder zurück zum memademittwoch.

Liebste Grüße
Uta

Dienstag, 6. März 2018

Fenja trifft Ella

SURPRISE

Lillestoff hat mich mit dem Fenja Jersey überrascht. 


Die Farbzusammenstellung von Fenja mag ich ja sehr. Das Muster hat mich dann aber doch lange hin- und her überlegen lassen, was  ich mir aus Fenja nähe. Ein Shirt? Aber machen nicht breite Querstreifen (und reduziert gesehen handelt es sich ja um solche) d i c k? Oder ist das ein altes Vorurteil und schon längst überholt? Im Internet gibt es wirklich gelungene Kleider aus dem Fenja-Jersey, aber so richtig konnte ich mir Fenja an mir "oben herum" nicht vorstellen.


Ich habe mir eine Ella von Pattydoo genäht und Fenja mit schwarzem Slubjersey kombiniert. Das hintere und vordere Rockteil ist hier nicht im Bruch zugeschnitten. Die einzelnen Rockbahnen müssen erst passend zum Muster zusammengenäht werden. Dafür ist im Schnittmuster eine extra Linie für den Zuschnitt eingezeichnet. So ist es wirklich ganz einfach. 





Verlinkt mit creadienstag
und LilleLiebLinks
Liebste Grüße Uta

Mittwoch, 21. Februar 2018

Häschen Henry Sweat S & L

Bei Stoff & Liebe geht es weiter mit den Eigenproduktionen im Frühlingsdesign.
Häschen Henry aus Sommersweat hoppelt am 23. Februar in den Verkauf.

...hach ich liebe diese schmalen Randstreifen der Stoff & Liebe Eigenproduktionen. Einfach klasse, um passende Akzente zu setzen.

Genäht habe ich mal wieder das Hoodiekleid ohne Wickelkragen mit Bauchtausche von Klimperklein.





Die Stoffe wurden mir für das Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Ganz lieben Dank dafür! 😍

Mittwoch, 14. Februar 2018

PEPPA WUTZ Frühling

Post beinhaltet Werbung

Stoff & Liebe startet am 16.02.2018 mit 

PEPPA WUTZ 

 hier  den Frühling.

Schaut Euch mal die Kombistoffe zu den PEPPA-Panelen genauer an. Super schön, oder?








Schnitte: 
Hoodiekleid ohne Wickelkragen (oben) und Basicshirt mit Bauchtausche (Mitte) von Klimperklein und Paul von Pattydoo (unten)


Die Stoffe wurden mir für das Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Ganz lieben Dank dafür! 😍

Donnerstag, 8. Februar 2018

Bow Shirt trifft Tanziella

Kennt Ihr das? Wenn man auf ein Schnittmuster trifft, welches auf Anhieb völlig begeistert. Welches man umgehend kaufen und gleich vernähen M U S S?

So ist es mir mit dem Bow-Shirt von Schnittherzchen (hier) gegangen. Der Schnitt war dank E-Book sofort gekauft und zur Anwendung bereit. Und welch Glücksfall: gleichzeitig habe ich von Lillestoff ein Überraschungspäkchen mit diesem zauberhaften Modal (Tanziella blue) erhalten.  Ich habe mich riesig darüber gefreut. Ich bin b e g e i s t e r t.






Verlinkt mit RUMS
und LilleLiebLinks

Liebste Grüße 
Uta